Sections
Uni-Logo
Sie sind hier: Startseite Studierende Vorlesungsverzeichnis / Belegverfahren zu Lehrveranstaltungen des Englischen Seminars
Artikelaktionen

Vorlesungsverzeichnis / Belegverfahren zu Lehrveranstaltungen des Englischen Seminars

Das Online-Vorlesungsverzeichnis finden Sie auf den Seiten des Studierenden-Portals der Universität Freiburg:

http://www.studium.uni-freiburg.de/studium/lehrveranstaltungen

Oder zum Download hier:

http://www.anglistik.uni-freiburg.de/studierende/vorlesungsverzeichnis/vvzarchiv


Die Lehrveranstaltungen des Englischen Seminars des Sommersemesters 2017 sind seit dem 23.01.2017 über die Campus Management-Software HISinOne einsehbar. Das Belegverfahren für das Sommersemester 2017 beginnt ab dem 13.02.2017.

Belegfristen Sommersemester 2017

Vorlesungen und Kolloquien

Direktzulassung           13.02.2017 00:00 – 23.04.2017 23:59

 

Seminare und Übungen

1. Belegphase             13.02.2017 00:00 – 19.02.2017 23:59

1. Verteilverfahren        20.02.2017 00:00 – 26.02.2017 23:59

2. Belegphase             27.02.2017 00:00 – 02.04.2017 23:59

2. Verteilverfahren        16.03.2017 00:00 – 17.03.2017 23:59

3. Verteilverfahren        03.04.2017 00:00 – 05.04.2017 23:59

 

Veranstaltungen mit Parallelgruppen

1. Belegphase             13.02.2017 00:00 – 19.02.2017 23:59

1. Verteilverfahren        20.02.2017 00:00 – 26.02.2017 23:59

2. Belegphase             27.02.2017 00:00 – 02.04.2017 23:59

2. Verteilverfahren        16.03.2017 00:00 – 17.03.2017 23:59

3. Verteilverfahren        03.04.2017 00:00 – 05.04.2017 23:59

 

Restplatzvergabe

Direktzulassung          22.04.2017 00:00 – 23.04.2017 23:59


Anleitungen für Studierende zu HISinOne finden Sie hier oder hier.

Bitte beachten Sie, dass Sie sich in HISinOne mit Ihrer Benutzerkennung einloggen müssen, um einen Belegwunsch abgeben zu können.

Platzvergabe 
Die Platzvergabe findet während der Vergabephasen statt (siehe oben). Entsprechend möchten wir Sie bitten, von Anfragen bezüglich Ihrer Belegwünsche vor Ende der Vergabeverfahren abzusehen. Bitte überprüfen Sie den Status Ihrer Belegwünsche online in Ihrem Stundenplan über HISinOne (Sie erhalten keine separate Zulassungsbestätigung). Sollten Sie sich entscheiden, ein Seminar nach der Zulassung doch nicht besuchen zu wollen, sind Sie verpflichtet, Ihre Belegung zu stornieren.


Bitte nutzen Sie die 2. Belegphase sowie die Restplatzvergabe um noch freie Veranstaltungsplätze zu belegen.


Sollten Sie keinen Platz in einer Veranstaltung erhalten haben, die Sie für den fristgemäßen Abschluss Ihres Studium benötigen, können Sie ab dem 05.04.17 einen Härtefallantrag stellen.
Dies gilt auch für HochschulwechslerInnen.

 

I. Information für Erstsemesterstudierende

Sie erhalten in der Einführungswoche vor Semesterbeginn genaue Informationen zur Wahl und Belegung von Lehrveranstaltung im Wintersemester 2016/17. Es werden ausreichend Plätze in den für Sie relevanten Lehrveranstaltungen reserviert. Die Mehrzahl dieser Lehrveranstaltungen findet montags statt.

 

II. Information für ERASMUS-Studierende / internationale Studierende -- Information for ERASMUS students / international students

Obligatory information session and course registration for ERASMUS / international students tba.

 

III. Information für Studierende im Ergänzungsbereich/ IndiTrack

Studierende im Ergänzungsbereich und im IndiTrack können ab der 2. Belegphase Veranstaltungen belegen, in denen es noch freie Plätze gibt.

 

IV. Information für GasthörerInnen

GasthörerInnen können grundsätzlich an allen Veranstaltungen teilnehmen, in denen es noch freie Plätze gibt. Bitte kontaktieren Sie hierfür ab dem 10.10.16 die Lehrpersonen der entsprechenden Lehrveranstaltungen per Email, um zu erfragen, ob eine Teilnahme als GasthörerIn möglich ist. Sobald Sie die Zusage der Lehrperson haben, leiten Sie bitte die Antwort-Email der Lehrperson mit Ihrer Matrikelnummer an lehrveranstaltungen@anglistik.uni-freiburg.de weiter.

 

Wichtige Zusatzinformation für literaturwissenschaftliche Proseminare:

Um eine optimale Auslastung der literaturwissenschaftlichen PS zu gewährleisten, wird die TeilnehmerInnenzahl für diese Seminare zunächst auf max. 12 TeilnehmerInnen begrenzt. Sollte diese Kapazität wider Erwarten nicht ausreichen, wird die max. TeilnehmerInnenzahl entsprechend angepasst.

Downloads:

 

Allgemeine Informationen zum Online-Belegverfahren

 

Warum gibt es ein Belegverfahren?

Für alle Seminare und Übungen des Englischen Seminar wird angestrebt, eine optimale Gruppengröße zu erreichen, damit der spezifische Seminar- bzw. Übungscharakter dieser Lehrveranstaltungen erhalten bleibt und eine optimale Betreuungsrelation erzielt wird. Nach einem Beschluss des Fakultätsrats der Philologischen Fakultät liegt die optimale Teilnehmerzahl für diese Lehrveranstaltungstypen bei 25. Das Instrument zur Steuerung der Seminarteilnahme ist das elektronische Belegverfahren.

 

Was passiert, wenn 25 Plätze belegt sind?

Sollten 25 Plätze pro Lehrveranstaltung eines Typs (Proseminare, Hauptseminare / Masterseminare, Übungen) nicht ausreichen, besteht die Möglichkeit, die Teilnehmerzahl um jeweils 5 bis auf maximal 40 TeilnehmerInnen zu erhöhen. Fünf Plätze bleiben jeweils zusätzlich für HochschulwechslerInnen, ausländische Studierende und Erstsemesterstudierende reserviert.

 

Kann ich Lehrveranstaltungen auch ohne Teilnahme am Belegverfahren besuchen?

Eine Teilnahme an Lehrveranstaltungen ohne eine Beteiligung am elektronischen Belegverfahren ist grundsätzlich nicht möglich. Es spielt dabei keine Rolle, ob Sie in der Veranstaltung einen Schein erwerben wollen oder nicht.

Auch für Vorlesungen, Kolloquien und wissenschaftliche Übungen wird das elektronische Belegverfahren praktiziert. In diesen Fällen erfolgt die Zulassung umittelbar mit der Anmeldung und es gelten verlängerte Belegfristen (siehe oben). Das Belegverfahren dient hier in erster Linie dazu, frühzeitig zu prüfen, ob die Raumkapazität mit der Platznachfrage kompatibel ist.

 

Was benötige ich für die Teilnahme am Belegverfahren?

Für die Teilnahme am Belegverfahren benötigen Sie Ihre Benutzerkennung, die Sie zu Beginn Ihres Studiums vom Rechenzentrum zugeschickt bekamen (als Neuimmatrikulierte beachten Sie bitte die Informationen unten) sowie Ihr Passwort. Studierende, die bis zum Beginn der Belegphasen noch keine Matrikelnummer und damit auch keine Benutzerkennung des Rechenzentrums erhalten haben, können nicht am elektronischen Belegverfahren teilnehmen und müssen an den spezifischen Informationsveranstaltungen in der Woche vor Semesterbeginn teilnehmen bzw. einen Härtefallantrag ausfüllen).

  

Welche Veranstaltungen müssen über das Belegverfahren gebucht werden?

Das elektronische Belegverfahren ist grundsätzlich für alle Vorlesungen, Begleitseminare, Proseminare, Hauptseminare, Masterseminare, Übungen und Kolloquien  vorgesehen. Eine Anmeldung über die Lehrenden ist nicht möglich.

 

Bei Problemen bezüglich der Online-Belegung wenden Sie sich bitte an: studienbuero@anglistik.uni-freiburg.de

Benutzerspezifische Werkzeuge