Uni-Logo
Sie sind hier: Startseite
Artikelaktionen

Nachhaltigkeit erleben in Wald und Schule

 

"Bildung für nachhaltige Entwick-lung“ (BNE) muss auf anschauliche und motivierende Weise die Kom-plexität nachhaltiger Entwicklung reduzieren, ohne die übergeordneten Zusammenhänge aus den Augen zu verlieren.
Darüber hinaus muss sie die zur Gestaltung nachhaltiger Entwicklung notwendigen Kompetenzen fördern. Wie dies geschehen kann, wird aktuell in allen Bildungsbereichen diskutiert.

Das Thema Wald eignet sich besonders zur anschaulichen Ver-mittlung komplexer Zusammenhänge nachhaltiger Entwicklung. Darüber hinaus ist es anschlussfähig an die Bildungspläne von Grundschule und Sekundarstufe I und daher schon heute eines der am häufigsten nach-gefragten Einzelthemen in der außer-schulischen Bildungsarbeit.

   bild neu kleiner

Die Tagung „Nachhaltigkeit erleben in Wald und Schule“  zeigt unterschiedliche Wege für eine Bildung für nachhaltige Entwicklung im Wald, die Försterinnen und Förster - zusammen mit Experten aus der Wissenschaft - für Schüler der Grundschule und der Sekundarstufe I entwickelt haben. Sie richtet sich an Lehrerinnen und Lehrer, Försterinnen und Förster, Waldpädagoginnen und Waldpädagogen und alle die sich für dieses Thema interessieren.

Alle weiteren Informationen sowie das Programm der Tagung finden sie hier.

 

 

 

 


 

 
  

Benutzerspezifische Werkzeuge