Uni-Logo
Sie sind hier: Startseite
Artikelaktionen

Willkommen auf den Seiten des CIP-Pools der Fakultät für Biologie

BIO-Pools: Die Computerpools für Biologiestudenten

  Biopool -01.131 new

 

Den Studenten der Biologie stehen 38 Rechner (+2 Dozenten-Rechner) zur Verfügung. Die Hardware der Rechner orientiert sich an dem aktuellen BW-PC 4 des Rechenzentrums.

Die Rechner können sowohl mit Windows 7 als auch mit dem uniweiten bwLehrpool benutzt werden. Beim Booten wird gefragt, welches System gestartet werden soll. Auf jedem Computer finden sich die wichtigsten Anwendungen für das Studium, allgemeine Softwarepackete wie z.B. MS Office und viele fachspezifische Tools. Alle Rechner besitzen einen DVD-Brenner und sind per GBit-LAN an das Universitätsnetz angebunden.
Eine genaue Ausstattungsliste ist unter der Rubrik Ausstattung zu finden.

 

Zugang & Benutzung

Beide Computerpools (kleiner Ersatzcomputerpool Hauptgebäude 00.043 & großer Computerpool Hauptgebäude -01.131) werden vom Rechenzentrum der Universität Freiburg und der Fakultät für Biologie betrieben. Um den Pool zu benutzen, ist ein gültiger RZ-Account notwendig. Dieser wird für Studenten automatisch mit der Einschreibung und für Mitarbeiter der Universität nach Beantragung über myAccount eingerichtet. Die Einrichtung und Freischaltung zur Benutzung der Bio-Pools erfolgt für alle Studenten mit der Wahlfakultät Biologie automatisch. Studenten der Biologie-Studiengänge auf Lehramt, Magister oder z.T. Master und Studenten, welche Biologie nicht als Wahlfakultät eingetragen haben müssen manuell von uns einmalig freigeschaltet werden. Dies kann über unser Kontaktformular oder per E-Mail erfolgen - alternativ stehen wir für ein persönliches Gespräch in unseren Sprechstunden der Administratoren im großen Computerpool -01.131 zur Verfügung (siehe Lage und Öffnungszeiten der Computerpools).

 

In den Rechnerpools der Biologie gelten:

 

Für Anregungen und Kritik sowie für Fragen jeder Art stehen wir gerne zur Verfügung.

Benutzerspezifische Werkzeuge