Uni-Logo
Artikelaktionen

Hauptseminar: Text und Bild

Veranstaltungsseite für das Hauptseminar & Proseminar Text und Bild im WS 09/10

 

 

 

Dozenten:

Dr. Pia Bergmann

M.A. Sascha Wolfer

 

Hauptseminar

Do 14 -16
Ort: KG III
Raum-Nr.: 3210
Beginn: 22.10.2009

 

Abstract

Die Textverstehensforschung ist spätestens seit Mitte der 80er-­‐Jahre ein wichtiger Bestandteil der psycholinguistischen Forschungslandschaft und damit auch der Kognitionswissenschaft. Wie verstehen wir Texte? Welche mentalen Repräsentationen werden dabei herausgebildet? Was macht einen Text (un-­‐)verständlich? Diese und ähnliche Fragen treiben die psycholinguistische Forschung zum Textverstehen an. In diesem Seminar sollen Ansätze aus der Multimedia-­‐Forschung hinzutreten, die sich damit beschäftigen, wann Illustrationen hilfreich oder hinderlich sind beim Lernen aus und Verstehen von Texten. Ausgehend von klassischen Textverstehenstheorien und textlinguistischen Ideen und Theorien soll – auch anhand praktischer Beispiele – geklärt werden, wie wir mit bebilderten Texten umgehen. Dabei wird auch zu klären sein, unter welchen Umständen Illustrationen tatsächlich beim Verstehen oder Lernen helfen.

 

Scheinbedingung ist ein Referat und eine Hausarbeit.

 

 

 

Literatur

Da sich die Literatur zu großen Teilen aus englischen Texten zusammensetzt, sind gute Englischkenntnisse unbedingt erforderlich.

 

 

Materialien

 

 

Zeitplan

 

 

 

Links

 

 

 

 

Benutzerspezifische Werkzeuge