Uni-Logo
Sie sind hier: Startseite Lehrveranstaltungen Archiv der Lehrveranstaltungen der vergangenen Semester Sommersemester 2011 Hauptseminar: Verständlichkeit aus linguistischer und psycholinguistischer Perspektive
Artikelaktionen

Hauptseminar: Verständlichkeit aus linguistischer und psycholinguistischer Perspektive

 

Dozent(inn)en: Sandra Hansen (Sprachwissenschaft des Dt.), Sascha Wolfer (Kognitionswissenschaft), Lars Konieczny (Kognitionswissenschaft)

 

Abstract / Allgemeine Informationen

In diesem interdisziplinären Seminar werden linguistische und psycholinguistische Theorien und Forschungsergebnisse behandelt, die sich mit Repräsentationen und Verstehensprozessen beim Lesen und Hören von Texten auseinandersetzen.

 

Neben zentralen Fragestellungen wie Verarbeitungs- und Verstehenskomplexität und kognitiven Modellen des Textverstehens sollen auch außersprachliche, den sozialen Kontext betreffende Faktoren bearbeitet werden. Einige Fragestellungen, mit denen wir uns auseinandersetzen wollen, sind:

  • Wie wird ein Text verarbeitet und welche Repräsentationen entstehen dabei?
  • Was macht einen Text verständlich bzw. unverständlich?
  • Wie können wir die Verständlichkeit eines Textes empirisch fassbar machen?
  • Welche Rolle spielen psychologische Variablen des Rezipienten, wie Motivation, Vorwissen, Erwartungen an den Text?
  • Wie und nach welchen Kriterien können Texte optimiert werden?
  • Welche Rolle spielen Bilder und Abbildungen beim Textverstehen und Lernen aus Texten?

 

Der Seminarplan sieht vor, Textverstehen und Textverständlichkeit sowohl von linguistischer als auch von kognitionswissenschaftlicher/psycholinguistischer Seite zu behandeln. Darüber hinaus sollen Beispiele aus der Praxis behandelt werden. 

Die Texte, die im Seminarplan unter "Allgemeine Literatur" geführt werden, müssen von allen Seminarteilnehmer/innen gelesen werden. Die Texte, die unter "Referatsliteratur" aufgeführt sind, sind von den Referent(inn)en zu bearbeiten (dürfen aber natürlich auch gerne von allen anderen gelesen werden).

 

Zeitplan (Änderungen vorbehalten!)

 

5. Mai 2011: Organisatorisches, Themenvorstellung

 

12. Mai 2011: Perspektiven auf "Text" - Linguistik und Kognitionswissenschaft

Referenten: Sandra Hansen, Lars Konieczny, Sascha Wolfer

Download: Präsentation Sandra Hansen

Download: Präsentation Sascha Wolfer

 

Psychologische Verständlichkeitsforschung

19. Mai 2011: Die Hamburger Verständlichkeitskonzeption und das Verständlichkeitskonzept Groebens

Allgemeine Literatur: Biere, Bernd U. (1989): Verständlich-Machen: hermeneutische Tradition - historische Praxis - sprachtheoretische Begründung. Tübingen: Niemeyer, S. 32-63.

Referenten:

 

Linguistische Ansätze in der Verständlichkeitsforschung

26. Mai 2011: Verständlichkeitskonzepte nach Biere und Heringer

Allgemeine Literatur: Biere, Bernd U. (1989): Verständlich-Machen: hermeneutische Tradition - historische Praxis - sprachtheoretische Begründung. Tübingen: Niemeyer, S. 174-201.

Referentin: Andrea Hauber

Referatsliteratur:

 

2. Juni 2011: -entfällt- (Christi Himmelfahrt)

 

Kognitionswissenschaft / Psycholinguistik

9. Juni 2011: Textverstehen aus kognitionswissenschaftlicher Sicht: Construction-Integration

Allgemeine Literatur: Kintsch, W. (2005): An overview of top-down and bottom-up effects in comprehension: The CI perspective. Discourse Processes, 39(2), 125-128.

Referenten: Atina Galjić, Anselm Geserer, Hanna Gottmeier

Referatsliteratur: Kintsch, W. (1988): The role of knowledge in discourse comprehension: A construction-integration model. Psychological Review, 95(2), 163-182.

 

16. Juni 2011: -entfällt- (Pfingstpause)

 

23. Juni 2011: -entfällt- (Fronleichnam)

 

30. Juni 2011: Construction-Integration: 10 min Kurzauffrischung; Sprache ist lückenhaft: Inferenzen

Allgemeine Literatur: Graesser, A., Singer, M., Trabasso T. (1994): Constructing inferences during narrative text comprehension, Psychological Review, 101(3), 371-395.

Referenten: Julia Schuldes

Referatsliteratur: Singer, M. (2007): Inference processing in discourse comprehension. In: G. Gaskell (Hrsg.): Oxford Handbook of Psycholinguistics, Oxford: Oxford University Press, 343-360.

Download: Folien

 

7. Juli 2011: Scenario Mapping & Focus / Situationsmodelle / Immersed Experiencer

 

Allgemeine Literatur: tba

Referent: Katrin Wild & Niklas Fehrenbacher

 

Referatsliteratur: Zwaan & Radvansky (1998): Situation Models in Language Processing and Memory. Psychological Bulletin, 123(2), 162-185.

Download: Folien

 

Praxisfelder und Anwendungsgebiete

14. Juli 2011: Gastvortrag "Doctima" - Belfortstr. 14, Bilbliothek im Erdgeschoss

21. Juli 2011: Didaktische Kommunikation und Text & Bild

Allgemeine Literatur: Mayer, R.E. (2005): Introduction to multimedia learning. In R.E. Mayer (Hrsg.): The cambridge handbook of multimedia learning, New York: Cambridge University Press, 1-16.

Referenten: Alexander Schork, Christoph Weber

 

Referatsliteratur:

 

 

28. Juli 2011: Understanding Science ("PopSci")

 

5. August 2011: Abschlussdiskussion

 

Literatur

 

siehe Zeitplan sowie die erweiterte Literaturliste im Materialienordner

Materialien


 Zum Materialienordner (Benutzername und Passwort wurden per E-Mail zugesendet)

Benutzerspezifische Werkzeuge