Uni-Logo
Germanistische Mediävistik
Sie sind hier: Startseite Aktuelles Lehrangebot
Artikelaktionen

Lehrveranstaltungen im Sommersemester 2017

Vorlesungen

Die Bibel als Quelle volkssprachlichen Erzählens
Prof. Dr. Martina Backes, Mo, 10-12 Uhr, HS 1010

Sprachwandel in der Vormoderne
PD Dr. Stefan Seeber, Do, 10-12 Uhr, HS 3118

 

Proseminare

Sprachlich orientierte Lektüre am Beispiel Der Stricker, Fabeln und Mären
Felix Schmälzle, Mo, 12-14 Uhr, HS 3305

Sprachlich orientierte Lektüre am Beispiel Der Stricker, Karl der Große
Dr. Balázs Nemes, Mo, 14-16 Uhr, HS 3214

Sprachlich orientierte Lektüre am Beispiel Pfaffe Konrad, Rolandslied
Dr. Balázs Nemes, Di, 14-16 Uhr, Breisacher Tor, R. 107

Sprachlich orientierte Lektüre am Beispiel Ulrich von Zatzikhofen, Lanzelet
PD Dr. Stefan Seeber, Di, 14-16 Uhr, Breisacher Tor, R. 205

Sprachlich orientierte Lektüre am Beispiel Hartmann von Aue, Gregorius
Susanne Bernhardt, Di, 16-18 Uhr, Breisacher Tor, R. 107

Sprachlich orientierte Lektüre am Beispiel Hartman von Aue, Der Arme Heinrich
Charlotte Nennecke, Mi, 10-12 Uhr, Breisacher Tor, R. 107

Gottfried von Straßburg, "Tristan"
Linus Möllenbrink, Mi, 10-12 Uhr, Hermann-Herder-Str. 9, R. 00 003B

Sprachlich orientierte Lektüre am Beispiel Konrad von Würzburg, Legenden
Linus Möllenbrink, Mi, 14-16 Uhr, Breisacher Tor, R. 105

Sprachlich orientierte Lektüre am Beispiel mittelhochdeutscher Lyrik
Jochen Conzelmann, Do, 10-12 Uhr, HS 3210

Sprachlich orientierte Lektüre am Beispiel Minnesang
Dr. Balázs Nemes, Do, 16-18 Uhr, HS 3305

Laut- und Bedeutungswandel in der deutschen Sprachgeschichte
Jochen Conzelmann, Mo, 10-12 Uhr, HS 3301

Das Nibelungenlied
Jochen Conzelmann, Di, 10-12 Uhr, Breisacher Tor, R. 101

Prinzipien des Sprachwandels
Charlotte Nennecke, Di, 16-18 Uhr, HS 3301

Historische Semantik
PD Dr. Johanna Thali, Mi, 8.30-10 Uhr, HS 3305

Höfischer Diskurs und semantischer Wandel
Jochen Conzelmann, Mi, 12-14 Uhr, HS 3301

Sprachgeschichte und ihre Vermittlung
Jochen Conzelmann, Do, 12-14 Uhr, HS 3301

Lexikalische Überschneidungen, semantische Umbesetzungen. Geistlich-weltliche Interferenzen in der Minnelyrik
Dr. Balázs Nemes, Do, 12-14 Uhr, HS 3210

Vom Althochdeutschen zum Mittelhochdeutschen
Jochen Conzelmann, Fr, 8.30-10 h, HS 3301

   

Hauptseminare/Masterseminare

Das Mittelalter im populären Film
Prof. Dr. Martina Backes, Mo, 14-16 Uhr, HS 1032

Vom Versroman zum "Volksbuch" - zur Geschichte des deutschen Prosaromans
PD Dr. Stefan Seeber, Mi, 10-12 Uhr, HS 3214

Literarische Kulturen in Freiburg im Mittelalter
PD Dr. Johanna Thali, Mi, 14-16 Uhr, HS 3301

 

Kolloquien

Examens- und Forschungskolloquium
Prof. Dr. Martina Backes, Do, 8.30-10 Uhr, HS 3305

Examens- und Forschungskolloquium 
PD Dr. Johanna Thali, Mo, 14-16 Uhr, HS 1036

 


 

 

 

Benutzerspezifische Werkzeuge