Uni-Logo
Germanistische Mediävistik
Sie sind hier: Startseite Aktuelles Lehrangebot
Artikelaktionen

Lehrveranstaltungen im Sommersemester 2019

Vorlesungen

Werte, Normen, Konflikte. Gesellschaftsdiskurse in der Sangspruchdichtung
Prof. Dr. Martina Backes
Mo 1012 Uhr, HS 1199

Sprachwandel in der Vormoderne
PD Dr. Stefan Seeber
Do 1012 Uhr, HS 3042

 

Haupt-/Masterseminare

Wissensraum Frauenkloster
Prof. Dr. Martina Backes, Prof. Dr. Birgit Studt
Mo 1416 Uhr, HS 3301

Das Nibelungenlied
PD Dr. Johanna Thali
Mi 1012 Uhr, HS 3301

Mittelhochdeutsche Novellistik im europäischen Kontext
PD Dr. Johanna Thali
Mi 1416 Uhr, HS 3210

Mit dem Teufel im Bunde. Faustfiguren bis Goethe
PD Dr. Stefan Seeber, Prof. Dr. Peter Riedl
Mi 1416 Uhr, HS 3301

 

Proseminare

Heinrich von Veldeke, Eneas
Dr. Balázs József Nemes
Di 10-12 Uhr, Breisacher Tor, R. 205

Wortbildung am Beispiel der deutschsprachigen Mystik
Dr. Susanne Bernhardt
Mi, 10-12 Uhr, Hermann-Herder-Str.9, R. 00 018A

Historische Semantik (am Beispiel des Wortfeldes "Muße")
Linus Möllenbrink
Mi 1214 Uhr, HS 3301

Vom Althochdeutschen zum Mittelhochdeutschen
Jochen Conzelmann
Do 8.3010 Uhr, HS 3210

Phänomene des Laut- und Bedeutungswandels
Jochen Conzelmann
Do 1214 Uhr, HS 3305

Die Geschichte des Deutschen in Beispielen
PD Dr. Stefan Seeber
Fr 1012 Uhr, HS 3301

Prinzipien des Sprachwandels
Marie Charlotte Nennecke
Do 1214 Uhr, HS 3214

 

Sprachlich orientierte Lektüren

Sprachlich orientierte Lektüre am Beispiel Hartmann von Aue, Der Arme Heinrich
PD Dr. Stefan Seeber
Di 1012 Uhr, HS 3301

Sprachlich orientierte Lektüre am Beispiel Minnesang
Jochen Conzelmann
Mi 1214 Uhr, HS 3305

Sprachlich orientierte Lektüre am Beispiel Tagelieder
Dr. Balázs József Nemes
Mi 1012 Uhr, HS 1142

Sprachlich orientierte Lektüre am Beispiel Pfaffe Konrad, Rolandslied
Dr. Balázs József Nemes
Do 8.3010 Uhr, HS 3301

Sprachlich orientierte Lektüre am Beispeiel Stricker, Karl der Große
Dr. Balázs József Nemes
Do 1214 Uhr, HS 3301

Sprachlich orientierte Lektüre am Beispiel Moriz von Crâun
Linus Möllenbrink
Mi 8.3010 Uhr, HS 3305

Sprachlich orientierte Lektüre am Beispiel Weltchroniken
Verena Spohn
Do 8.3010 Uhr, HS 3305

Sprachlich orientierte Lektüre am Beispiel Konrad von Würzburg
N.N.
Di 8.3010 Uhr, HS 3305

  

Übungen 

Kreatives Schreiben und Literaturvermittlung
Prof. Dr. Martina Backes, Prof. Dr. Weertje Willms

Blockveranstaltung: Do 1619 Uhr, HS 3301 u. Fr 918 Uhr, ÜR 1, KG IV, Termine s. HISinOne

 

Kolloquien

Examens- und Forschungskolloquium
Prof. Dr. Martina Backes
Di 8.30–10 Uhr, HS 3301 (ab 28.05.)

Examenskolloquium
PD Dr. Johanna Thali
Mo 14–16 Uhr, HS 1132 (14-tgl., ab 13.05)

Forschungskolloquium
PD. Dr. Johanna Thali
Mo 14–16 Uhr, HS 1132 (14-tgl., auf Einladung)

Medieval Studies Colloquium / Mediävistisches Forschungskolloquium
Prof. Dr. Martina Backes, Prof. Dr. Frank Bezner, JunProf Dr. Eva von Contzen
Mi 18–20 Uhr (24.4./15.5./29.5./19.6./3.7./17.7,), HS

 

Bitte beachten Sie auch die Ringvorlesung des Mittelalterzentrums und die Veranstaltungen von Mittellatein (s.u.).

Hauptseminar/Masterseminar Carmina Burana
Prof. Dr. Frank Bezner
Mi, 14
16 Uhr, Werthmannstr. 8, R. 01 009

Proseminar Literarische Jenseitsräume
Dr. Katja Weidner
Mi, 16
18 Uhr, Werthmannstr. 8, R. 01 009

Einführung in die Paläographie und Kodikologie mittelalterlicher Handschriften
Prof. Dr. Frank Bezner/Dr. Katja Weidner
Di, 14
16 (17) Uhr, Werthmannstr. 8, R. 01 009

Einführung in die Sprache und Literatur des lateinischen Mittelalters
Prof. Dr. Frank Bezner
Mi 10–12 Uhr, Werthmannstr. 8, R. 01 009

 

 Ältere Lehrveranstaltungen

 

Benutzerspezifische Werkzeuge