Sections
Uni-Logo
Germanistische Mediävistik
Sie sind hier: Startseite Personen Lehrstuhl Prof. Dr. Burkhard Hasebrink Prof. Dr. Hasebrink: Forschungsprojekte Transformation der Abgeschiedenheit
Artikelaktionen

Transformation der Abgeschiedenheit

Die dominikanische Predigt des 14. Jahrhunderts im Kontext urbaner Kultur (beantragt bei der DFG)

Die dominikanische Predigt des 14. Jahrhunderts ist fest im Kontext städtischer Kultur verankert. Meister Eckharts deutsche Predigten vollziehen in diesem Kontext eine fundamentale Umdeutung: Das monastische Ideal der Abgeschiedenheit wird zu einem Modell innerer Armut, das 'Abgeschiedenheit in der Stadt' ermöglicht. Ziel des Projekts ist es, den 'impliziten Adressaten' dieser Transformation in den deutschen Predigten Meister Eckharts zu rekonstruieren. Dazu sollen narratologische und rhetorische Theorien zur Figur des 'impliziten Adressaten' herangezogen und die Predigten im Hinblick auf ihre Performativität untersucht werden.

Projektleitung: Prof. Dr. Burkhard Hasebrink

Termine und Veranstaltungen
Event Die Wiederholungsklausur zur Einführung in die Sprachgeschichte und mittelalterliche Literatur findet am Mittwoch, 17. April 2019, 9.30–13 Uhr, in Raum 3305 statt.
Event Vortrag von Prof. Dr. Peter Walter (Freiburg): Erasmus edieren aus mediävistischer Perspektive. Einblicke in die Werkstatt. Mi, 8. Mai, 18-20 Uhr, HS 1199, KG I
Event Vortrag von Prof. Dr. Achim Rabus (Freiburg): Künstliche Intelligenz in der Mittelalterforschung? Mi, 22. Mai 2019, 18-20 Uhr, HS 1199, KG I
Event Vortrag von Prof. Dr. Mark Lewon (Basel): Studenten als Liedersammler. Das Liederbuch des Ambrosius Kettenacker im Kontext seiner Zeit (unter Mitwirkung des Ensembles „Kettenacker“). Mi, 5. Juni 2019, 18-20 Uhr, HS 1199, KG I
Event Vortrag von JunProf. Dr. Eva von Contzen (Freiburg): Von „Beowulf“ zu „Game of Thrones“: Einführung in die Mediävistik der Anglistik. Mi, 26. Juni 2019, 18-20 Uhr, HS 1199, KG I
Event Vortrag von ao. Univ.-Prof. Mag. Dr. Meta Niederkorn (Wien): Die Mystik im spätmittelalterlichen Reform-Diskurs: Professoren, Kartäuser und Benediktiner sammeln, verfassen und diskutieren. Do, 27. Juni 2019, 16-18 Uhr, Schulungsraum 2 der UB.
Event Vortrag von Prof. Dr. Frank Bezner (Freiburg): Konstellation und Kritik.* *Zur materialen Semantik des /Codex Buranus/ im Kontext der Überlieferung lateinischer (weltlicher) Lyrik des Mittelalters. Mi, 10. Juli 2019, 18-20 Uhr, HS 1199, KG I
Event Vortrag von Dr. Tom Gaens (Groningen): "Women Come to Sensible Devotion More Easily Than Men". Female Visions and Revelations in the Devotional Theology of Henry of Coesfeld. Do, 18. Juli 2019, 16-18 Uhr, Schulungsraum 2 der UB
Event Vortrag von Prof. Dr. Frank Schäfer (Freiburg): Perspektiven einer Edition der Freiburger Stadtrechtsreformation. Mi, 24. Juli 2019, 18-20 Uhr, HS 1199, KG I
Benutzerspezifische Werkzeuge