Uni-Logo
Germanistische Mediävistik

PD Dr. Stefan Seeber

Kontakt

Akademischer Rat a.Z.

 Stefan Seeber

Albert-Ludwigs-Universität Freiburg
Deutsches Seminar - Germanistische Mediävistik
Platz der Universität 3
79085 Freiburg

Raum 3533 / KG III
Tel.: 0761/203-3231
E-Mail: stefan.seeber@germanistik.uni-freiburg.de

 Academia-Homepage

 

  

Sekretariat

Sekretariat des Lehrstuhls, Frau Ugi
Raum 3534, KG III
Tel.: 0761/203-3227
Fax: 0761/203-3361
Email: simone.ugi@germanistik.uni-freiburg.de  

Öffnungszeiten: MoDo: 812 Uhr, Fr: 811.45 Uhr

 

Aktuelles

 

Im SoSe 2018 vertrete ich Tobias Bulang am Germanistischen Institut der Universität Heidelberg. Deshalb biete ich in Freiburg keine Lehre an, Sprechstunden aber gern nach Absprache per Mail. 

 

Out now! Stefan Seeber: Diesseits der Epochenschwelle. Der Roman als vormoderne Gattung in der deutschen Literatur, Göttingen: V&R unipress, 2017 (http://www.v-r.de/de/diesseits_der_epochenschwelle/t-0/1095697/).

 

Projekt  "Netzwerk Philologie und Schule"

Das Projekt ist vom Stifterverband und der Baden-Württemberg-Stiftung ausgezeichnet worden.

 

Frau Johanna Leicht ist als von FACE finanzierte Mitarbeiterin gemeinsam mit mir für das Netzwerk Philologie und Schule verantwortlich - Sie erreichen Frau Leicht unter dieser Adresse. Die Hiwis des Teams sind Deborah Ewert und Janosch Meyer - Informationen zum Netzwerk und Kontaktadressen finden Sie auf unserer Homepage www.philosch.net

 

 

Sprechstunden

Während des Wintersemesters Mo 11-12, bitte melden Sie sich per Mail an - andere Termine sind ebenfalls nach Vereinbarung per Mail möglich.

In der vorlesungsfreien Zeit biete ich Sprechstunden Mi 10-12 an (außer am 14.2., 28.3. und 4.4.). Bitte melden Sie sich vorab per Mail an, andere Termine sind nach Absprache ebenfalls möglich.

Die Abgabe der Hausarbeiten ist bis 15.3. möglich.

 

Veranstaltungen

Im SoSe 2018 vertrete ich Tobias Bulang am Germanistischen Institut der Universität Heidelberg. Deshalb biete ich in Freiburg keine Lehre an, Sprechstunden aber gern nach Absprache per Mail. 

Benutzerspezifische Werkzeuge