Uni-Logo

Angebote für Schulen

Diese Seite stellt die Projekte und Aktionen vor, die von den Teilchenphysikern an Ihrer Schule veranstaltet werden können.

Teilchenphysik zum Anfassen - das kann man im Netzwerk Teilchenwelt erleben. Wir besuchen Sie gerne in Schulen, Schülerlaboren oder Museen und laden Sie ein in die Welt von Quarks, Elektronen & Co. Ob vor Ort im Großraum Freiburg oder live am CERN: Das Erlebnis Forschung in der Welt der kleinsten Teilchen und großen Fragen erwartet Sie.


Der Standort Freiburg stellt sich vor

Die experimentelle Teilchenphysik ist ein zentraler Arbeitsbereich des physikalischen Instituts der Albert-Ludwigs-Universität Freiburg mit vier verschiedenen Arbeitsgruppen, die alle in Kooperation mit CERN forschen und arbeiten. Wir möchten unsere Begeisterung für diese Forschung teilen und weitergeben.
Dafür bieten wir an:

  • Einmal jährlich internationale Masterclasses
    Wir laden Schüler aus dem Raum Freiburg ein an die Universität zu kommen und mit uns einen Tag Teilchenphysik zu erleben. Die zentral vom CERN koordinierte Veranstaltung bietet einen ersten Einblick in die Forschung, lässt die Schüler selbst lernen und arbeiten und bietet einen Austausch mit internationalen Instituten sowie dem CERN per Videoschaltung. 
  • Dieses Jahr findet die internationale Masterclass am 26. März von 9.00 - 18.00 Uhr statt. Weitere Informationen können der Einladung entnommen werden.
     
  • Masterclasses vor Ort:
    Wir besuchen Ihre Einrichtung (Schulen, Schülerlabore, Schülerforschungszentren oder Museen) und führen eine Masterclass vor Ort durch.
    Der angedachte Rahmen dafür ist:
    1. Gruppenstärke ca. 20 Schüler
    2. Alter: 15-19 Jahre
    3. Ca. 4 Stunden Zeit
    4. Keine Vorkenntnisse notwendig
    5. PC-Raum mit 1 PC pro 1-2 Schüler
    6. Beamer
       
    Sollten Sie spezielle oder stark abweichende Wünsche haben, setzen Sie sich bitte mit uns in Verbindung. Wir werden gerne versuchen mit Ihnen im Rahmen unserer Möglichkeiten ein individuelles Programm auszuarbeiten.
     

Unser Team im Detail:


Nützliche Links:


Das Netzwerk Teilchenwelt steht unter der Schirmherrschaft der DPG.
Das Projekt wird geleitet von der TU Dresden
und gefördert vom Bundesministerium für Bildung und Forschung.

Benutzerspezifische Werkzeuge