Uni-Logo
Sie sind hier: Startseite Anwendungen Anwendungsbeispiele MR-Tomographie
Artikelaktionen

Anwendungsbeispiele MR-Tomographie

Abteilung Röntgendiagnostik Universitätsklinikum Freiburg

 

Neues MRT-Gerät in der Röntgendiagnostik

Ein Kernspintomograph (MRT) der neuesten Generation beschert den Patienten des Universitätsklinikums Freiburg einen deutlich erhöhten Komfort. Dafür sind die ungewohnten Abmessungen der Röhre verantwortlich: Sie ist mit 125 Zentimeter Länge deutlich kürzer und mit 70 Zentimeter Röhrendurchmesser deutlich weiter als bei den herkömmlichen Geräten. Dies bringt bis zu 30 Zentimeter Kopffreiheit mit sich und bedeutet in manchen Fällen, dass der Kopf bei der Untersuchung vollständig außerhalb der Röhre belassen werden kann.

Kernspintomograph Universitätsklinikum Freiburg

Ansprechpartner: Dr. Martin Büchert, Tel. +49 761 270-7411

weitere Bilder und weitere Details zu diesem MRT finden Sie hier .

 

 

 

Benutzerspezifische Werkzeuge