Uni-Logo
Sections
You are here: Home Research Third-party Funds
Document Actions

Third-party Funds

Finanzierung von Forschungsvorhaben, die nicht aus dem Etat der vom zuständigen Ministerium für die Hochschulen bereitgestellten Mittel stammen



SFB 428 (Sonderforschungsbereich "Strukturierte makromolekulare Netzwerksysteme")
  • Nutzung supramolekularer Bausteine, Blends mit Perkolationsstrukturen, IPN, vernetzte Dendrimere, Erzeugung von Multiphasenpolymeren mit cokontinuierlichen Phasen (Skelett-bzw. Gerüststrukturen), MALDI-TOF, Kooperation mit Bruchmechanik (Fraunhofer Institut für Werkstoffmechanik)
BMBF: Bundesministerium für Bildung und Forschung
  • hochwertige Werkstoffe durch streng kontrollierte Polymerisation von preiswerten Monomeren (Olefincopolymerisation polar/unpolar)
  • neue Copolymere durch Metallocen-Katalyse
EU
  • Cycloaliphatische Polymere
  • Nutzung von Lignin
Industrie / Institute
  • Nanocomposite auf Epoxidharzbasis
  • Polypropylen-Nanocomposite
  • Polypropylen-Compoundierung mit thermoplastischen Elastomeren und Füllstoffen
  • Telechele, Polyole und Polyurethane
  • umweltfreundliche Textilveredlung und Dispersionen
  • Ligninchemie
  • Dispersionsblends
  • Bio-Werkstoffe: Nutzung nachwachsender Rohstoffe
  • Polyamid-Nanocomposite
  • Schwundarme Dentalwerkstoffe und Composite
  • modifizierte Silikate
  • Oxazolin-Bausteine
  • Wirkstoffträger für Krebstherapie
  • Träger für das "Tissue Engineering"
Personal tools