Uni-Logo
Artikelaktionen
Prof. Dr. Weertje Willms

Prof. Dr. Weertje Willms - Startseite


 

WillmsKontakt:

Albert-Ludwigs-Universität Freiburg
Deutsches Seminar - Neuere Deutsche Literatur
Platz der Universität 3
79085 Freiburg

Raum 3301a / KG III
Tel.: 0761/203-3803
Fax: 0761/203-3355

E-Mail: weertje.willms[at]germanistik.uni-freiburg.de

 

 

Sprechstunde im Sommersemester 2017:

Freitags, 10:30-12:00 Uhr

Bitte melden Sie sich über die Liste an meiner Bürotür für die Sprechstunde an.

Wie immer können Sie in eiligen Angelegenheiten auch einen individuellen Termin mit mir vereinbaren.

 

Auch in diesem Sommer gibt es wieder eine interessante Veranstaltung zur aktuellen Literatur! Diesmal geht es um den Buchmarkt und den Literaturbetrieb, hinter deren Kulissen wir schauen wollen:

 

LITERATUR. MARKT. BETRIEB.

Insider diskutieren: Tom Bresemann, Claudia Dahte, Florian Kessler und Annette Pehnt

Bevor wir ein Buch in den Händen halten, haben bereits viele Instanzen des Literaturbetriebs an der Auswahl und Verbreitung dieses Buches mitgewirkt: Welche Macht haben sie über das, was auf dem Buchmarkt erscheint und unsere Aufmerksamkeit erhält? Wie verändert sich der Markt in Zeiten von Globalisierung und Ökonomisierung? Wie entstehen Bestseller? Welche Rolle hat ein Autor heute? Und: Wie beeinflusst der sich verändernde Literaturbetrieb literarische Schreibweisen und Themen? Diese und weitere Fragen diskutieren Insider des Literaturbetriebs: Ins Gespräch mit der Übersetzerin und Moderatorin Claudia Dathe kommen die vielfach preisgekrönte Freiburger Autorin Annette Pehnt, Tom Bresemann, Lyriker und Mitbegründer des jungen Literaturhauses Lettrétage in Berlin, und der Literaturkritiker und Hanser-Lektor Florian Kessler.

 

Sa., 15.07., 20 Uhr | Alter Wiehrebahnhof, Kinosaal | Eintritt: 5/3 Euro

Karten-Vorverkauf: info[at]literaturbuero-freiburg.de oder 0761-28 99 89

 

 

 


Benutzerspezifische Werkzeuge