Uni-Logo
Sie sind hier: Startseite Internetprojekte 2010 Poltawa
Artikelaktionen

2010 Poltawa

internet banner

Inhaltsverzeichnis


poltawa seitenlinie1. Etappen der Entdeckungsreise

Lesen

 
2. Spurensucher: Wir stellen uns vor ...
3. Methodische Schrittfolge
4. Vor 300 Jahren bei Poltawa: Vorder- und Hintergründe
5. Erinnerungskultur im Wandel

Lesen

6. Masepa im Kreuzfeuer
7. Gedächtnis aus Stein - ein Stadtrundgang in Poltawa
8. Alte Schlacht im neuen Gewand - Das Museum der Schlacht bei Poltawa
9. Oral History - Poltawaer im Gespräch
10. Das 300. Jubiläum in Poltawa - Gedenken oder Feiern?Lesen
11. Europäische Schlachten im Vergleich
12. Mit Blick auf Russland und EuropaLesen
13. Backstage
14. LiteraturverzeichnisLesen

 

 

 

Neuerscheinungen
  • Laura Ritter: Schreiben für die Weisse Sache. General Aleksej von Lampe als Chronist der russischen Emigration, 1920–1965. Köln 2019.
  • Martin Faber: Sarmatismus. Die politische Ideologie des polnischen Adels im 16. und 17. Jahrhundert. Wiesbaden 2018.
  • Michel Abeßer: Den Jazz sowjetisch machen. Kulturelle Leitbilder, Musikmarkt und Distinktion zwischen 1953 und 1970. Köln 2018.
  • Ingrid Bertleff, Eckhard John, Natalia Svetozarova: Russlanddeutsche Lieder. Geschichte - Sammlung - Lebenswelten, 2 Bände, Essen 2018. (Ausgezeichnet mit dem Russlanddeutschen Kulturpreis des Landes Baden-Württemberg 2018)
  • Alfred Eisfeld, Guido Hausmann, Dietmar Neutatz (Hrsg.): Hungersnöte in Russland und in der Sowjetunion 1891–1947. Regionale, ethnische und konfessionelle Aspekte. Essen 2017 (Veröffentlichungen zur Kultur und Geschichte im östlichen Europa, Band 48).
  • Peter Kaiser: Das Schachbrett der Macht. Die Handlungsspielräume eines sowjetischen Funktionärs unter Stalin am Beispiel des Generalsekretärs des Komsomol Aleksandr Kosarev (1929-1938). Stuttgart 2017.
  • Reinhard Nachtigal: Verkehrswege in Kaukasien. Ein Integrationsproblem des Zarenreiches 1780–1870. Wiesbaden 2016.
  • Thomas Bohn, Rayk Einax, Michel Abeßer (Hrsg.): De-Stalinisation Reconsidered. Persistence and Change in the Soviet Union. Frankfurt am Main/New York 2014.

 

Kontakt
Besucheranschrift:
Rempartstraße 15
Kollegiengebäude IV
Raum 4410
 
 
Postanschrift:
Historisches Seminar
Albert-Ludwigs-Universität Freiburg
79085 Freiburg im Breisgau
 
Tel.:  +49 (761) 2 03-34 35
Fax.: +49 (761) 2 03-91 90
Mail: oeg@geschichte.uni-freiburg.de
Benutzerspezifische Werkzeuge