Uni-Logo
Sie sind hier: Startseite Studium, Lehre Wintersemester 2021/22 Klinische Pharmakologie für Studierende der Humanmedizin
Artikelaktionen

Klinische Pharmakologie für Studierende der Humanmedizin

Aktuelle Informationen auf ILIAS

Kurs, Wintersemester 2021/22

 

Allgemeine Informationen


Geplant ist ein Präsenzunterricht im Hörsaal des Otto-Krayer-Hauses. Die Studierenden müssen die aktuellen infektologischen Zulassungsbedingungen erfüllen ("3G-Regel").

Lehrbücher:
- Aktories, Förstermann, Hofmann, Starke: Allgemeine und spezielle Pharmakologie und Toxikologie
- Lüllmann, Mohr, Wehling, Hein: Pharmakologie und Toxikologie
 

Themen und Zeiten


10:15-13:00 Uhr: Seminar mit dem Pharmakologen über die Behandlungsprinzipien und die verwendeten Pharmaka.
14:00-16:00 Uhr: Seminar mit dem Kliniker über praktische Behandlungssituationen.
 

Datum Thema Dozent
Gruppe 1
25.10.21
26.10.21
27.10.21
28.10.21
29.10.21
Mo
Di
Mi
Do
Fr
Herzerkrankungen
Lungenerkrankunge
Magen-Darm-Erkrankungen
Anästhesie
Cytostatikatherapie
Nührenberg/Eichenlaub
Arnold
Szabo
Arnold
Grosse

02.11.21
03.11.21
04.11.21
05.11.21

Di
Mi
Do
Fr
Therapie unter besonderen Bedingungen
Antibiotikatherapie
Diabetes mellitus
Schmerzbehandlung
Psychopharmaka
Meyer
Szabo
Klugbauer
Meyer
Aktories
Gruppe 2
06.12.21
07.12.21
08.12.21
09.12.21
10.12.21
Mo
Di
Mi
Do
Fr
Herzerkrankungen
Lungenerkrankungen
Anästhesie
Schmerzbehandlung
Psychopharmaka
Nührenberg/Eichenlaub
Arnold
Arnold
Meyer
Aktories
13.12.21
14.12.21
15.12.21
16.12.21
17.12.21
Mo
Di
Mi
Do
Fr
Antibiotikatherapie
Cytostatikatherapie
Magen-Darm-Erkrankungen
Diabetes mellitus
Therapie unter besonderen Bedingungen
Szabo
Grosse
Szabo
Klugbauer
Meyer
 
20.12.21 Mo Klausur 16:00 Uhr

 

Leistungsnachweis, Klausur


Die Veranstaltung wird durch eine 60-minütige schriftliche Klausur (40 Fragen multiple choice) abgeschlossen, bei der alle Themen geprüft werden. Präsenzklausur geplant am Mo, 20.12.21, 16:00 Uhr.

Ein Leistungsnachweis kann nur vergeben werden, wenn folgende Voraussetzungen erfüllt sind:
1) eine regelmäßige Teilnahme an den Pflichtlehrveranstaltungen (regelmäßig laut Studienordnung heißt mindestens 85% der Pflichtstunden).
2) eine mindestens mit "ausreichend" bestandene Prüfung.
Für die Studierenden, die bei der Prüfung unentschuldigt fehlen, gilt die Prüfung als nicht bestanden. Als Entschuldigung gilt in der Regel ein ärztliches Attest, das gemäß den Vorgaben des Studiendekanats ausgestellt ist.

Fragen und Kommentare an: medlehre[at]pharmakol.uni-freiburg.de

 

14. Oktober 2021

Benutzerspezifische Werkzeuge