Uni-Logo
You are here: Home Nachrichten Abschluss Vortragsreihe "Spotlight Southeast Asia"
Document Actions

Abschluss Vortragsreihe "Spotlight Southeast Asia"

Mit zwei Vorträgen von Isra Sunthornvut (Do, 29.11.) und Mikko Huotari (Mo, 03.12.) beschließt das Colloquium Politicum seine Vortragsreihe "Spotlight Southeast Asia - China und Südostasien. Aktuelle Entwicklungen und Perspektiven"

Mit der regelmäßig durchgeführten Vortragsreihe „Spotlight Südostasien“ widmet sich das COLLOQUIUM POLITICUM einer der wirtschaftlich dynamischsten und geostrategisch bedeutsamsten Regionen der Welt. Unter anderem sprachen in den letzten Semestern Benjamin Reilly (Murdoch University, Australien) zu „Patterns of democracy in Southeast Asia - The Shadow of China”, Dirk Tomsa (La Trobe University, Australien) zu „Indonesia under President Jokowi – Domestic and foreign policy challenges for an aspiring re-gional power”, Anita Prakash (Institute for ASEAN and East Asia (ERIA)) zu „Political Realism and Economic Outlook in ASEAN and East Asia”, Jürgen Rüland (Lehrstuhl für Internationale Politik, Universität Freiburg) zur Frage „Wem gehört das Südchinesische Meer? Zur Militarisierung des asiatisch-pazifischen Raums“, die Menschenrechtsaktivistin Yuyun Wahyuningrum zu „Human Rights Norms and Institutionalisation in ASEAN“ und Narayanan Ganesan (Hiroshima Peace Institute) über „Der Friedensprozess in Myanmar“.
Im Wintersemester 2018/19 steht das besondere Verhältnis Chinas zu Südostasien im Fokus der Reihe und wird aus politischen, wirtschaftlichen und geostrategischen Perspektiven analysiert.

Donnerstag
29.11.18
20 Uhr c.t.
HS 1015, KG I
Isra Sunthornvut
(Secretary-General of ASEAN Interparliamentary Assembly; former Member of the House of Representatives of National Assembly of Thai-land)
Towards an ASEAN Community - Challenges and Prospects
Montag
03.12.18
20 Uhr c.t.
HS 1199, KG I
Dr. Mikko Huotari
(Stellvertretender Direktor des Mercator Institute for China Studies (MERICS); Leiter des Programms Internationale Beziehungen, Berlin)
Chinas Finanzmacht und Südostasien: Ordnungsfaktor oder neue Abhängigkeit?

 

Personal tools