Uni-Logo
Document Actions

Cita Wetterich

 

 

Funktion

Wissenschaftliche Mitarbeiterin

Studiengangskoordination (Master, poly BA  & Lehramt)

Sprechstunde

Keine Sprechstunde am 03.10., 10.10. und 17.10., Ausweichtermin: Di, 15.10., 14-16 Uhr

Ab SoSe 2019 wieder wöchentlich Do 9-11 Uhr - Terminvereinbarung: Bitte tragen Sie sich auf der entsprechenden Sprechstundenliste an meiner Türe (Raum 4312) ein oder lassen Sie sich im Sekretariat einen Termin geben (Susanne Schlatter, sekretariat.riescher@politik.uni-freiburg.de, Tel.: 0761/203-3475)

Adresse

Rempartstr. 15, 79085 Freiburg

Raum 4312
Telefon  +49 - (0)761 - 203-3467
E-Mail cita.wetterich@politik.uni-freiburg.de

 

cwetterich 

Akademischer Lebenslauf

06/2017 - heute Wissenschaftliche Mitarbeiterin und Studiengangskoordination (Master, Lehramt) am Seminar für Wissenschaftliche Politik
02/2017 - heute PhD research fellow, Politikwissenschaft, Universität Freiburg & Geschlechterforschung, Universität Basel, Schweiz
09/2014 - 02/2017 Master of Arts, Internationale Sicherheit, University of Warwick, UK
09/2014 - 11/2016 Master of Arts, Politik- und Verwaltungswissenschaft, Schwerpunkt Internationale Verwaltung und Konfliktmanagement, Universität Konstanz
10/2010 - 03/2014 Bachelor of Arts, Politik- und Verwaltungswissenschaft, Universität Konstanz

click here for English CV


Forschungsinteressen

  • Flucht- und Migrationsforschung
  • Gender Studies, Feministische Forschung
  • Ostafrika, Naher Osten & Zentraler Mittelmeerraum
  • Critical Security Studies

Publikationen

  • Working Paper   Wetterich, Cita (2018) A Critical Investigation of Gendered Security Perspectives of the refugee "crisis" in the British and German Media. ABI Working Paper Series, No 9, March 2018.
  • Buchrezension   Wetterich, Cita (2018). Rezension: Isabelle Ihring, 2015: Weibliche Genitalbeschneidung im Kontext von Migration. Gender: Zeitschrift für Geschlecht, Kultur und Gesellschaft, 10(1), 176-178. DOI: https://doi.org/10.3224/gender.v10i1.14

Konferenzbeiträge

  • Panelvortrag   Gendered Security Perspectives of the refugee "crisis" - Interantional Symposium "Media and Migration" at the Hebrew University of Jerusalem, 18.-19.06.2018, Jerusalem, Israel
  • Panelvortrag   Feminist Security Studies and the Negotitation of Masculinity and Manhood - 10th European Feminist Reserach Confernce, 12. -15.09.2018, Göttingen, Deutschland
  • Panelvortrag Gendered Security Perspectives of the refugee "crisis" - 2. Konferenz des Netzwerk Fluchtforschung, 04. -04.10.2018, Eichstätt, Deutschland
  • Panelvortrag Dimensions of gendered violence in forced migration research - Fachtagung der Schweizerischen Gesellschaft für Geschlechterforschung SGGF „Violent Times, Rising Protests. Strukturen, Erfahrungen und Gefühle“, 12.-13.09.2019, Bern, Schweiz

Lehre

  • SoSe 19: Proseminar Politische Theorie: "Critical Perspectives on Migration", Seminar für wissenschaftliche Politik, Universität Freiburg
  • WiSe 18/19: Übung zur Vorlesung Methoden und Statistik,Seminar für wissenschaftliche Politik, Universität Freiburg
  • FS 18: Proseminar: Gewalt. Formen, Akteur*innen und Analysen eines Faszinosums am Beispiel Geschlecht (mit Annika Spahn, Universität Basel)
  • SoSe 18: Seminar: Understanding Forced Displacement (mit Dr. Franzisca Zanker, Bachelor of Liberal Arts and Sciences, University College Freiburg)

 

Vorträge

  • Podiumsgespräch: „Deutsche Afrikabilder und afrikanische (Migrations-)Realitäten“ auf der Tagung „Flucht und Migration aus Afrika - Ursachen, Herausforderungen und Perspektiven“, 30. – 31. Januar 2018, Akademie für Politische Bildung Tutzing
  • Vortrag: „Flucht und Asyl aus Afrika –  eine Herausforderung für Deutschland: Fluchtursachen und Zusammenarbeit mit den Herkunftsländern“, 24. April 2018, Politisches Bildungsforum Baden-Württemberg, Regionalbüro Südbaden, Konrad-Adenauer-Stiftung e.V.

 Medienbeiträge

  • Interview   Interview zum Projekt "Violence against male refugees", uniFM, 26.07.2019, 16.40 Uhr
Personal tools