Uni-Logo
You are here: Home Professuren Politische Theorie Mitarbeiter/-innen Dr. Judith Gurr
Document Actions

Dr. Judith Gurr

judith gurr

Funktion Akademische Rätin
Wissenschaftliche Mitarbeiterin am Seminar für Wissenschaftliche Politik
Sprechstunde dienstags, 15-16 Uhr, bitte Termin vorher vereinbaren
Adresse Rempartstraße 15, 79085 Freiburg
Raum KG IV, R. 4311
Telefon +49 - (0)761 - 203-3487
E-Mail judith.gurr@politik.uni-freiburg.de

Akademischer Lebenslauf

01/2013 Erhalt des Baden-Württemberg-Zertifikats für Hochschuldidaktik
10/2011-9/2013

Geschäftsführende Assistentin am Seminar für Wissenschaftliche Politik

 

seit 1/2011 Akademische Rätin auf Zeit an der Professur für Politische Philosophie, Theorie und Ideengeschichte (Prof. Dr. Gisela Riescher)
 
3/2010-12/2010Akademische Mitarbeiterin im Wissenschaftlichen Dienst am Seminar für Wissenschaftliche Politik der Albert-Ludwigs-Universität Freiburg i. Br.
10/2010

Promotion

Titel der Promotion: "Freundschaft und politische Macht. Freunde, Gönner, Getreue Margaret Thatchers und Tony Blairs"

06/2006

Magister
Titel der Magisterarbeit: "Die Bedeutung der Monarchie für Politik und Gesellschaft Großbritanniens"

2000 - 2006 Studium der Wissenschaftlichen Politik und der Neueren und
Neuesten Geschichte an der Albert-Ludwigs-Universität Freiburg i. Br.
1999 - 2000 Studium Generale am Leibniz-Kolleg in Tübingen
1999 Abitur am Hugo-Ball-Gymnasium, Pirmasens

Stipendium

2006 - 2009 Promotionsstipendium im Rahmen des DFG-Graduiertenkollegs 1288 "Freunde, Gönner, Getreue: Praxis und Semantik von Freundschaft und Patronage in historischer, anthropologischer und kulturvergleichender Perspektive"

Forschungsinteressen

  • Politische Philosophie, Theorie und Ideengeschichte
  • Demokratietheorien
  • Repräsentationstheorien
  • Vertragstheorien
  • Großbritannien
  • Monarchien
  • Freundschaft, Patronage und Korruption in der Politik

Lehre

Sommersemester 2013

Proseminar: Die Krise der politischen Repräsentation

Hauptseminar: Ist Repräsentation Demokratie? Demokratie im Spannungsfeld von Partizipation und Repräsentation

Wintersemester 2012/13 Proseminar: Das Beteiligungsversprechen der Demokratie - Konzepte, Kontroversen, Perspektiven
Sommersemester 2012

Hauptseminar: Jean-Jacques Rousseau - Werk und Wirkung;

Proseminar: Klassische und moderne Vertragstheorien

Wintersemester 2011/12

Proseminar: Die Zukunft der Demokratie - Antworten moderner Demokratietheorien

 

Sommersemester 2011

Proseminar: Demokratietheorien;

Proseminar: Die Verderbtheit der Politik. Korruption - unausweichliches Element politischer Ordnung?

Wintersemester 2010/11 Proseminar: Parlamentarismus – Theorie und Praxis
Sommersemester 2010 Hauptseminar: Vertrauen und Verantwortung
Wintersemester 2008/09 Hauptseminar: Politik in Großbritannien

Publikationsauswahl

  • Öffentlichkeit und Privatheit, in: Riescher, Gisela (Hg.): Spannungsfelder der Politischen Theorie, Stuttgart: Kohlhammer 2014, S. 30-41.
  • Tony Blair und the Beautiful People. Funktionen informeller persönlicher Beziehungen innerhalb politischer Führungskreise, in: Bröchler, Stephan / Grunden, Timo (Hg.): Informelle Politik. Konzepte, Akteure und Prozesse, Wiesbaden: Springer VS 2014, S. 305-322.
  • Freundschaft und politische Macht. Freunde, Gönner, Getreue Margaret Thatchers und Tony Blairs, Göttingen: V&R unipress 2011.
  • Politics, Emotions, and Rationality. The Thatcher-Reagan and the Blair-Brown relationship, in: Descharmes, Bernadette / Heuser, Erik A. / Krüger, Caroline / Loy, Thomas (Hg.): Varities of friendship: Interdisciplinary perspectives on social relationships, Göttingen: V&R unipress 2011, S. 223-235.
  • Großbritannien, in: Riescher, Gisela / Thumfart, Alexander (Hg.): Monarchien, Baden-Baden: Nomos 2008, S. 71-82.
  • Amitai Etzioni: The Spirit of Community. Rights, Responsibilities, and the Communitarian Agenda, in: Stammen, Theo / Riescher, Gisela / Hofmann, Wilhelm (Hg.): Hauptwerke der politischen Theorie, 2. Aufl., Stuttgart: Kröner 2007, S. 166-169.

Mitgliedschaften

  • Deutsche Vereinigung für Politikwissenschaft (DVPW)
  • Arbeitskreis Deutsche England-Forschung (ADEF)

 

Personal tools