Uni-Logo
Document Actions

Bewerbung und Zulassung

Bewerbung um einen Studienplatz (B.A.)

Der Bewerbungszeitraum für den Studienbeginn zum Wintersemester 2020/2021 beginnt am 1. Juli 2020 und wurde auf Grund der Auswirkungen der Corona-Pandemie bis zum 20. August 2020 verlängert.

Der erste Schritt zur Zulassung ist die Bewerbung an der Universität Freiburg. Diese Bewerbung erfolgt über ein allgemeines Online-Formular der Albert-Ludwigs-Universität.

Dem Formular müssen Sie folgende Unterlagen beigeben:

  • Amtlich beglaubigte Kopie Ihres Zeugnisses der Allgemeinen Hochschulzugangsberechtigung (HZB), einer einschlägigen fachgebundenen HZB bzw. einer ausländischen HZB, die von der zuständigen staatlichen Stelle als gleichwertig anerkannt worden ist.
  • Nachweis über Kenntnisse der französischen Sprache, die mindestens dem Niveau B2 des Gemeinsamen europäischen Referenzrahmens für Sprachen entsprechen, in beglaubigter Kopie. Wenn dieser Nachweis bereits über die HZB gegeben ist, müssen Sie dieses Dokument nicht zusätzlich hinzufügen.
  • Motivationsschreiben im Umfang von insgesamt höchstens zwei DIN-A4-Seiten, in dem Sie Ihre persönlichen Beweggründe für die Bewerbung beim binationalen Studiengang „Angewandte Politikwissenschaft“ darlegen. Das Motivationsschreiben muss jeweils in deutscher (eine Seite) und französischer Sprache (eine Seite) verfasst sein. Dabei sind Sie frei in der Redaktion des Schreibens: Sie können ein einseitiges Motivationsschreiben auf Deutsch verfassen und dieses übersetzen, oder ein zweiseitiges Schreiben welches zur Hälfte in deutscher Sprache und zur Hälfte in französischer Sprache verfasst ist einreichen.
  • Unterschriebene Erklärung in deutscher oder französischer Sprache, dass Sie das Motivationsschreiben selbständig und ohne fremde Hilfe angefertigt und die aus fremden Quellen übernommenen Inhalte als solche kenntlich gemacht haben. Eine Vorlage finden Sie hier.

Weitere Informationen bietet auch unser Informationsblatt für Bewerberinnen und Bewerber. In der allgemeinen Rubrik „Häufige Fragen“ können Sie sich über weitere Details der Zulassungsregelungen informieren. Für Fragen stehen Ihnen auch die Miterarbeiter/innen des Studierendensekretariats zur Verfügung.

Bitte beachten Sie noch Folgendes: Wenn Sie über ein deutsch-französisches Abitur (z. B. AbiBac), eine internationales Hochschulzugangsberechtigung oder eine Hochschulzugangsberechtigung aus einem Drittland verfügen, können Sie sich entweder in Freiburg oder in Aix-en-Provence bewerben. Ansonsten gilt das „Ausbildungslandprinzip“: Sie müssen sich in dem Land bewerben, in dem Sie Ihre Hochschulzugangsberechtigung erhalten haben. Eine gleichzeitige Bewerbung im gleichen Jahr in Freiburg und in Aix-en-Provence ist nicht möglich.

 

Auswahlgespräch

Für die Zulassung zum Studiengang wird außerdem ein 20-minütiges Bewerbungsgespräch in deutscher und französischer Sprache vom Seminar für Wissenschaftliche Politik durchgeführt. Die Auswahlkommission bewertet die Schlüssigkeit der Argumentation. Das Gespräch nimmt auch Bezug auf Ihr Motivationsschreiben und die Begründung für Ihre Wahl. Dabei wird auch die Ausdrucksfähigkeit in französischer Sprache berücksichtigt.

Sind mehr BewerberInnen geeignet als Plätze zur Verfügung stehen, wird eine Rangliste erstellt. Hierbei wird die Note des Auswahlgespräches, die Noten des Faches Politik (oder eines vergleichbaren anderen sozialwissenschaftlichen Fach) und die Noten einer Fremdsprache aus der Oberstufe gewertet.

 

Vorbereitung für das Auswahlgespräch:

Es empfiehlt sich neben der Auffrischung der Französischkenntnisse die regelmäßige Lektüre einer überregionalen Tageszeitung, die Wiederholung des Politik/Sozialkunde-Abiturstoffes und die Lektüre einer Einführung zum politischen System der BRD. Wir empfehlen Ihnen hierfür die Einführung von Wofgang Rudzio Das politische System der Bundesrepublik Deutschland oder auch die Einführung von Manfred G. Schmidt Das politische System der Bundesrepublik Deutschland.

Wichtig: Bitte halten sie zum Auswahlgespräch einen gültigen Personalausweis bereit.

 

Termin des Auswahlgesprächs:

Die mündlichen Auswahlgespräche finden online (über das Internet) mit Hilfe einer Meeting-Software am 28. August 2020 statt. Sie werden per Email eingeladen.

 

Es stehen jedes Studienjahr 15 Studienplätze von der Universität Freiburg und 15 vom IEP Aix-en-Provence zur Verfügung.

 

Bewerbung für den Master

 

Der Master-Studiengang "Angewandte Politikwissenschaft" beginnt im Wintersemester. Allgemeiner Bewerbungsschluss für die Zulassung zum Wintersemester ist der 30. Juni eines Jahres.

Personal tools