Uni-Logo
Sektionen
Sie sind hier: Startseite Münzsammlung Digitalisierung
Artikelaktionen

Digitalisierung

Seit Herbst 2016 ist das Seminar für Alte Geschichte Teil des NUMiD-Netzwerkes und betrat damit ein neues Zeitalter der Digitalisierung. Nach der Umstellung der Digitalsierung auf das nachhaltige Format des IKMKs erfolgte mit dem Projekt „Objekt – Digitalisat – Bedeutung“ der nächste Schritt: Unter der fachkundigen Anleitung durch Johannes Eberhardt arbeiten zahlreiche Hilfskräfte daran, den neuen Online-Katalog mit Daten zu füllen. Dieser ist unter https://ikmk.uni-freiburg.de/ abrufbar und wird laufend mit neuen Datensätzen ergänzt. Dadurch sind die Bestände der Münzsammlung des Seminar für Alte Geschichte auch mit den großen Portalen OCRE und CRRO verbunden und darüber auffindbar.

Bis zur vollständigen Digitalisierung im IKMK bleibt die alte Bilddatenbank Freikon online zugänglich; die beiden fehleranfälligen FREIMORE-Datenbanken werden jedoch sobald wie möglich aus dem Netz genommen.


Römische Republik (FREIMORE)

Kaiserzeit (bis einschließlich Caracalla, FREIMORE) 

Kaiserzeit ab Geta: Diese Bestände lassen sich mit einer freien Suche in der Bilddatenbank Freikon erschließen. Eine ausführliche Anleitung zur Benutzung von Freikon finden Sie hier. Die Auflösung der dort verwendeten Literaturabkürzungen finden Sie hier.
Öffnungszeiten

Sekretariat (Raum 1192)

Montag - Freitag: 

10 - 12 Uhr und 14 - 16 Uhr

Tel.: 0761 - 203 3393

Fax: 0761 - 203 3413

E-Mail 

 

Bibliothek

Montag - Freitag:

8 - 21.30 Uhr

Samstag:

9 - 12.30 Uhr

 

Separatum (Raum 1294)

Montag - Donnerstag:

10 - 12 Uhr u. 14 - 16 Uhr

Freitag:

10 - 12 Uhr

Tel. 0761 - 203 2436

E-Mail

Kontakt

Seminar für Alte Geschichte

Albert-Ludwigs-Universität Freiburg i. Br.

Kollegiengebäude I - Platz der Universität 3

79098 Freiburg

Benutzerspezifische Werkzeuge