Uni-Logo
Document Actions

Hans Peter Buohler

 

Geboren in Stuttgart; 2002 Abitur am dortigen Karls-Gymnasium; 2003–2010 Deutsch- und Geschichtsstudium in Freiburg i. Br. (Abschluss: Staatsexamen); 2006–2007 Studien- und Lehraufenthalt an der Dalhousie University of Halifax/Nova Scotia (Abschluss: M. A.); 2004–2012 Wissenschaftliche Hilfskraft am Deutschen Seminar (Prof. Dr. Achim Aurnhammer), 2009–2011 Mentor für ExamenskandidatInnen, 2009–2012 Kustos des Arthur-Schnitzler-Archivs; seit 2011 freier Mitarbeiter des Verlags Klett-Cotta. Während des Studiums Stipendiat der Studienstiftung des deutschen Volkes (2005–2010) und der Killam-Foundation (2006–2007), 2011 Marbach-Stipendium der Deutschen Schillergesellschaft; seit 2011 Promotionsstipendiat der Landesgraduiertenförderung Baden-Württemberg.

 

 

Dissertationsprojekt

 

Tradition und Avantgarde. Das Sonett im literarischen Expressionismus

 

Das Dissertationsprojekt gilt dem Verhältnis des deutschsprachigen Expressionismus, der wichtigsten Avantgarde der Klassischen Moderne, zu formalen Traditionen. Exemplarisch wird hierbei die expressionistische Lyrik und insbesondere die Strophenform des Sonetts untersucht, da sich ästhetische Innovationen wie Traditionen besonders prägnant an literarischen Kleinformen belegen lassen. Vor dem Hintergrund der Formgeschichte tritt deren literarisch-produktive Rezeption in paradigmatischer Weise zu Tage. Gleichwohl weicht das Bild der »zerbrochenen Formen«, welches die Vorstellung vom Expressionismus lange dominierte, einer differenzierteren Darstellung, die das Sonett als Ergebnis einer offenen »kombinatorischen Textur« auffasst.

Neben der makroperspektivischen Überschau wird mikroperspektivisch in sechs textgenauen interpretatorischen Fallstudien zu Georg Heym und Georg Trakl, Max Herrmann-Neisse und Paul Zech, Anton Schnack und Walter Rheiner das Verwendungsspektrum der Sonettform exemplarisch aufzeigt und dargelegt, welche individuellen Ansätze die Autoren in ihren Sonettdichtungen verfolgen. Eine umfassende Bibliographie erhärtet überdies die bislang nicht näher belegte These von der expressionistischen Sonettistik als einem Massenphänomen.

 

 

Publikationen

 

Herausgeberschaft

–             (mit Achim Aurnhammer, Philipp Gresser, Julia Ilgner und Lea Marquart) Arthur Schnitzlers Drehbücher und Filmskripts. Würzburg (in Vorb.).

 

Aufsätze

–             »Und lächelt spöttisch Unbefangenheit«. Max Herrmann-Neisses »Porträte des Provinz-Theaters«. In: Exzentrische Moderne: Max Herrmann-Neisse (1886–1941). Hg. von Sibylle Schönborn. Frankfurt/M., Bern und New York 2013 (Jahrbuch für Germanistik, Reihe A: Tagungsberichte) [im Druck].

–             Arthur Schnitzlers »Medardus Affairen«. Teil 1: Korrespondenzen. In: Hofmannsthal-Jahrbuch 19 (2011), 79–215. Teil 2: Materialien. In: Hofmannsthal-Jahrbuch 21 (2013), 7–73 [im Druck].

–             Der Briefwechsel zwischen Karl Gustav Vollmoeller und Hugo von Hofmannsthal. In: Hofmannsthal-Jahrbuch 18 (2010), 105–137.

–             »De urbanis et facetis« – urbanitas in den Fazetien Poggios und Bebels. In: Wolfenbütteler Renaissance Mitteilungen 34 (2008–2010), 1–24.

 

Lexikonartikel (über 30, Auswahl)

Bearbeitung bzw. Neufassung von Artikeln für das Killy Literaturlexikon. Autoren und Werke des deutschsprachigen Kulturraums. Begr. von Walther Killy, hg. von Wilhelm Kühlmann (u. a.). Zweite, vollst. überarb. Auflage. Berlin und New York: de Gruyter 2008f.:

–             Günderrode, Karoline. In: Band 4 (Fri–Hap), 500–502.

–             Heym, Georg. In: Band 5 (Har–Hug), 396–399.

–             Landshoff-Yorck, Ruth (Bearb.). In: Band 7 (Kräm–Marp), 196.

–             Loos, Adolf (Bearb.). In: Band 7 (Kräm–Marp), 505–507.

–             Rosegger, Peter (Bearb.). In: Band 10 (Ros–Sel), 3–5.

–             Sack, Gustav (Bearb.). In: Band 10 (Ros–Sel), 151f.

–             Salus, Hugo (Bearb.). In: Band 10 (Ros–Sel), 186f.

–             Schönaich, Christoph Otto Frhr. von (Bearb.). In: Band 10 (Ros–Sel), 523f.

–             Schönherr, Karl (Bearb.). In: Band 10 (Ros–Sel), 530–532.

–             Thoma, Hans. In: Band 11 (Sem–Var), 484–486.

–             Vollmoeller, Karl Gustav. In: Band 12 (Vas–Z), 20f.

 

Artikel für das Handbuch: Stefan George und sein Kreis. Hg. von Achim Aurnhammer, Wolfgang Braungart (u. a.). Berlin: de Gruyter 2012:

–             Derleth, Anna Maria. In: Band 3, 1338f.

–             Schweinitz, Hans Bernhard von. In: Band 3, 1637f.

–             Vollmoeller, Karl Gustav. In: Band 3, 1748–1750.

 

 

 

[Betreute Dissertationen und Habilitationen]

Personal tools