Uni-Logo
Sie sind hier: Startseite Personen Juniorprofessur Dr. Evi Zemanek Akademische Laufbahn
Artikelaktionen
JunProf. Dr. Evi Zemanek

Akademische Laufbahn

 

1997-2002

Studium der Allgemeinen und Vergleichenden Literaturwissenschaft (mit germanistischem Schwerpunkt), Amerikanistik und Italianistik sowie Kommunikationswissenschaft und Kunstgeschichte an der Univ. Augsburg, an der LMU München, an der DePaul University Chicago und an der Università di Pisa. Abschluss mit Magister Artium (M.A) an der LMU.

2002-2003

Wissenschaftliche Mitarbeiterin (Vertretung) am Institut für Komparatistik, LMU.

2003-2004

Kultur- und bildungspolitische sowie journalistische Tätigkeit bei den Vereinten Nationen, New York (2001), bei UNESCO Hamburg (2003) und UNESCO Paris (2003/4), gefördert u.a. durch das Carlo-Schmid-Programm von DAAD/Studienstiftung des Deutschen Volkes.

2004-2007

Promotion im Rahmen des Promotionsstudiengangs Literaturwissenschaft der LMU München mit der medienkomparatistischen Arbeit Das Gesicht im Gedicht. Studien zum poetischen Porträt (summa cum laude).

Promotionsstipendiatin der Studienstiftung des Deutschen Volkes.

Mehrere längere Forschungsaufenthalte an der Yale University und Visiting Scholar an der Columbia University sowie an der New York University.

2007-2010

Wissenschaftliche Assistenz bei Prof. Dr. Erika Greber am Lehrstuhl für Vergleichende Literaturwissenschaft & NDL an der Friedrich-Alexander-Universität Erlangen.

ab 2010

Juniorprofessorin (W1) für Neuere Deutsche Literatur und Intermedialität

erfolgreiche Evaluation 2014, Verlängerung der Juniorprofessur bis Ende 2018

4-8/2016 u.4-8/2017

Fellow am Freiburg Institute für Advanced Studies (FRIAS)

9-10/2017

Fellow am Rachel Carson Center, LMU München

WS 2016/17 u. WS 2017/18

Vertretung einer W3-Professur am Institut für Medienkulturwissenschaft, ALU Freiburg

 

 

Benutzerspezifische Werkzeuge