Uni-Logo
You are here: Home Professuren Politische Theorie Mitarbeiter*innen Astrid Hähnlein
Document Actions

Astrid Hähnlein

astrid haehnlein

Funktion Wissenschaftliche Mitarbeiterin
Adresse Rempartstr. 15, 79085 Freiburg
Raum 4316
Telefon +49 - (0)761 - 203-3473
E-Mail astrid.haehnlein@politik.uni-freiburg.de
Sprechstunde

26.07.18, 9.30-12.45 Uhr offene Sprechstunde (keine Anmeldung erforderlich)

danach: n.V.

Akademischer Lebenslauf

Juni - September 2018 Wissenschaftliche Mitarbeiterin am Seminar für Wissenschaftliche Politik der Albert-Ludwigs-Universität, Professur für politische Philosophie, Theorie und Ideengeschichte
seit Juni 2015 Wissenschaftliche Mitarbeiterin und Studiengangkoordinatorin (Lehramt und Master) am Seminar für Wissenschaftliche Politik der Albert-Ludwigs-Universität, Professur für politische Philosophie, Theorie und Ideengeschichte
 2012 - 2014 Studentische Hilfskraft am Seminar für Alte Geschichte der Albert-Ludwigs-Universität
 2012 - 2015 Studentische Hilfskraft am Seminar für Wissenschaftliche Politik der Albert-Ludwigs-Universität
 2011/12 Tutorin am Seminar für Wissenschaftliche Politik der Albert-Ludwigs-Universität (Vorlesung 'Einführung in Geschichte und Entwicklungslinien Politischer Theorie')
2010 - 2011 Studium an der Universität Basel und Freiburg
2009 - 2010 Studium an der Universität Göteborg (Schweden), Erasmusförderung
2008 - 2015

Studium der Geschichte, Philosophie und Wissenschaftlichen Politik an der Albert-Ludwigs-Universität Freiburg (Erstes Staatsexamen)

Thema der Abschlussarbeit: Zur Freiheit und Bedingtheit des Geistes. Die geistigen Tätigkeiten im Spätwerk Hannah Arendts und ihr praktisch-weltliches Potential

Lehre

Sommersemester 2018

Proseminar 'Grundlagen der Politischen Theorie'

Hauptseminar 'Hannah Arendt - von der Niemandsherrschaft zur Revolution'                       (gemeinsam mit Prof. Dr. Gisela Riescher)

Wintersemester 2017/18 Proseminar 'Hannah Arendt und die Politische Lüge'
Wintersemester 2016/17 Proseminar 'Politische Anthropologie'
Sommersemester 2016 Proseminar 'Hannah Arendt: On revolution'
Wintersemester 2015/16 Proseminar 'Aspekte des Politischen bei Hannah Arendt'
Sommersemester 2015 Hauptseminar 'Hannah Arendt' (gemeinsam mit Prof. Dr. Gisela Riescher)

Forschungsinteressen

  • Hannah Arendt
  • politische Ideen- und Rezeptionsgeschichte
  • politische Anthropologie und Intersubjektivität
  • politische Ethik

Promotionsprojekt

  • Situatives Denken bei Karl Jaspers und Hannah Arendt

Konferenzen, Workshops & Vorträge

·         'Wenn ich ironisch reden darf' - einige unfertige Gedanken zur Ironie und zum Lachen bei Hannah Arendt  (Hannah-Arendt-Workshop, 30. Mai - 1. Juni 2019, Berlin)

·        Hannah Arendt zu Wahrheit und Lüge in der Politik (Radiointerview, Radio Dreyeckland, 16.05.18, 18 Uhr) Link zum Podcast

·         Wahrheit und Lüge in der Politik. Versuch einer Typologisierung mit Hannah Arendt (Tagung "Jenseits des Faktischen? Lüge und Wahrheit in der Politik", 15. - 17. Juni 2018, Meißen) Link zum Tagungsprogramm

·         Hannah-Arendt-Workshop "Arendt und die modernen Sozialwissenschaften" (25. - 26. Mai 2018, Aachen)

·         DVPW-Sektionstagung "Das Politische (in) der Politischen Theorie" (20. - 22. September 2017, Hannover)

·         Politische Grenzsituationen (Hannah-Arendt-Workshop "Kritik und Krise", 28. - 29. April 2017, Freiburg)

·         Political Boundary Situations - a discussion between Hannah Arendt and Karl Jaspers (Forschungskolloquium für Mitarbeitende und Doktorierende der Professur für Philosophie ETH Zürich, 15. März 2017, Zürich)

·         Thinking about Europe with Hannah Arendt (European Identity – the Crisis of the EU Project, 5. - 9. September 2016, Inter University Centre Dubrovnik, Kroatien)

·         Die humanitas räumlich denken (Hannah-Arendt-Workshop "Hannah Arendts Standpunkt. Jenseits von Theorie und Praxis", 29. - 30. April 2016, Berlin)

·         "Neue Bürgerbewegungen - neue Politik? Tagung zur Gründung des Hannah-Arendt-Instituts für politische Gegenwartsfragen" (20. - 22. November 2015, Stuttgart)

·         Tagung "Hannah Arendt and the Ancients" (17. - 18. September 2015, London)

·         Hannah-Arendt-Workshop "Kritik und Gewalt" (4. - 5. Juni 2015, Trier)

·         Gewalt in Politik und Geschichte. Überlegungen ausgehend vom Denken Hannah Arendts (Gewalt, Gesellschaft, Geschichte. Eine interdisziplinäre studentische Tagung, 30. Mai - 01. Juni 2014, Freiburg)

·         Warum Urteilen teilen? Zum Denken von Hannah Arendt (Radiovortrag in der Sendung 'Das Philosophische Experiment', 28. Februar 2014) Link zur Sendung

Publikationen

"Der Ort politischen Urteilsvermögens - Arendt, Jaspers und der 'Raum der humanitas'". In: Hannah Arendt.net. Zeitschrift für politisches Denken (9/1) 2018, 1-15.

"Politische Lügen - ein konstruktiver und drei destruktive Prototypen". In: Diskurs. Zeitschrift für innovative Analysen politischer Praxis (4) 2018, 26-45.

"'Kritik und Gewalt'. Bericht über den Hannah-Arendt-Workshop in Trier am 4./5. Juni 2015. In: HannahArendt.net. Zeitschrift für politisches Denken (8/1) 2016, 250-254.

Meine Blogbeiträge (theorieblog.de)

Personal tools