Uni-Logo
You are here: Home Aktuelles
Document Actions

Aktuelles

 

Veranstaltungshinweise und weitere aktuelle Nachrichten des Seminars finden Sie auch an der rechten Seite -->

Aktuelles:

  • Call for Panels and Papers: Von Mittwoch 7. bis Freitag 9. Oktober 2020 wird an der Universität Freiburg die Offene Sektionstagung der Sektion "Internationale Beziehungen" der DVPW stattfinden. Hierzu bitten wir bis zum 15. November 2019 um Einreichungen für Panel und Paper unter ib-sektionstagung@politik.uni-freiburg.de. Beiträge können in deutscher oder englischer Sprache verfasst und vorgetragen werden. Weitere Informationen finden Sie hier.

Sprechstunden:

  • Die Sprechstunden bei Hr. Prof. Wagschal finden ab 02. Juli 2019 wieder zu den üblichen Zeiten (dienstags 15 - 16 Uhr) statt.

  • Die Sprechstunde bei Dr. Christoph Haas am Dienstag, 4. Juni findet von 15-16h statt.

  • aktuelle Sprechstundentermine von Prof. Panke werden auf der Homepage des Lehrstuhl-Sekretariats bekannt gegeben

Klausurtermine:

  • Der Nachholtermin für die mündliche Prüfung zur Vorlesung "Einführung in die Internationale Politik" findet am Mo., dem 29. April 2019 statt. Die schriftliche Klausur für Fachfremde findet ebenfalls am 29. April zwischen 12-14 Uhr statt. Der klausrurraum wird demnächst angekündigt.
  • Der Wiederholungs-/Nachholtermin für die Klausur zur Vorlesung "Einführung in die Politikwissenschaft" von Dr. Christoph Haas findet am Freitag, den 3. Mai 2019 von 12-14h in HS 1222 statt.

 Stellenausschreibungen: 

 


Wichtige Hinweise:

Atteste und Verbuchung von Prüfungsleistungen:

  • Bei Fragen oder Problemen bezüglich der Verbuchung von Studien- oder Prüfungsleistungen, der Anmeldung zu Prüfungswiederholungen o.ä. können Ihnen die Sekretariate nicht weiterhelfen. Wenden Sie sich damit bitte an Ihre/n jeweilige/n Studiengang-Ansprechpartner/in und suchen zur Klärung deren Sprechstunden auf!
  • Atteste zur Krankheitsbescheinigung bei Prüfungen sind nicht an die jeweilige Professur zu senden, sondern direkt beim Prüfungsamt einzureichen! Anderenfalls besteht die Gefahr von für Sie nachteiligen Verzögerungen, die ggf. sogar zu einer Nichtanerkennung der Krankheitsmeldung führen können.

 

Das Seminar auf Facebook und Twitter:

Weitere aktuelle Informationen des Seminars für Wissenschaftliche Politik finden Sie zusätzlich auch auf unserer Facebook-Seite und unserem Twitter-Account

 

Personal tools