Uni-Logo
Sie sind hier: Startseite Mitarbeiter
Artikelaktionen

Mitarbeiter des Instituts

Direktor

 

Prof. Dr. Günter KniepsProfessor Knieps

 

Raum 2514

Tel: +49 (0)761 203 2371

Fax: +49 (0)761 203 2372

E-Mail: guenter.knieps@vwl.uni-freiburg.de

 

Sprechstunde: nach Vereinbarung (nach Voranmeldung im Sekretariat)

 

Sekretariat

 

Monika Steinert

 

Raum 2515

Tel: +49 (0)761 203 2370

Fax: +49 (0)761 203 2372

E-Mail: monika.steinert@vwl.uni-freiburg.de

 

Öffnungszeiten: Mo - Do 11.00 - 15.00 und Fr 13.00 - 15.00 Uhr

 

Postanschrift

 

 

Assistierende

 

Dipl.-Vw. Birgit Rosalowsky

 

Raum 2518
Tel: +49 (0)761 203 2367
Fax: +49 (0)761 203 2372
E-Mail: birgit.rosalowsky@vwl.uni-freiburg.de

Sprechstunde: nach Vereinbarung

 

Dipl.-Vw. Klaus Schallenberger, M.A.

Raum 2502
Tel: +49 (0)761 203 2369
Fax: +49 (0)761 203 2372
E-Mail:klaus.schallenberger@vwl.uni-freiburg.de

Sprechstunde: Di, 14-16 Uhr (nur nach Vereinbarung)

 

Dipl.-Vw. Volker Stocker

Raum 2516
Tel: +49 (0)761 203 2373
Fax: +49 (0)761 203 2372
E-Mail: volker.stocker@vwl.uni-freiburg.de

Sprechstunde: Di, 10-12 Uhr (nur nach Vereinbarung)

 

 

Institut 2010

Mitarbeiter des Instituts

 

 

Studentische HiWis

 

Marlon Oleschko


Raum 2517
Tel: +49 (0)761 203 2374
E-Mail: marlon.oleschko@vwl.uni-freiburg.de

 

Jannik Schäfer


Raum 2517
Tel: +49 (0)761 203 2374
E-Mail: jannik.schaefer@jupiter.uni-freiburg.de

 

 

Ehemalige Mitarbeiter

 

Dr. Arnold Berndt


Dr. Arnold Berndt hat nach Abgabe seiner Dissertation "Trassenpreise zwischen effizienter Allokation, Kostendeckung und Diskriminierungspotentialen. Eine wettbewerbsökonomische Analyse des Marktes für Schieneninfrastrukturkapazitäten" zum 01.10.2002 das Institut verlassen und arbeitet nun beim schweizerischen Bundesamt für Verkehr in Bern.

E-Mail: Arnold.Berndt@bav.admin.ch


Prof. Dr. Franziska Birke


Prof. Dr. Franziska Birke hat ihre Dissertation "Zum Wandel des Universaldienstes in der Telekommunikation. Eine netzökonomische Analyse" im März 2008 abgeschlossen.
Ab dem 1. April 2011 war sie als Juniorprofessorin für Ökonomische Bildung an der Universität Potsdam tätig. Seit Oktober 2012 arbeitet sie als Professorin für Wirtschaftslehre und Wirtschaftspädagogik an der PH Freiburg.

E-Mail: Franziska.Birke@ph-freiburg.de


Prof. Dr. Gert Brunekreeft


Prof. Dr. Gert Brunekreeft hat zum 01.05.2002 das Institut verlassen. Nachdem er am Department of Applied Economics der University of Cambridge und am Law and Economics Center der Universität Tilburg in Holland gearbeitet hat, leitet er ab dem 01.09.2006 das Bremer Energie Institut und ist Professor für European Utility Management an der International University Bremen.

E-Mail: brunekreeft@bremer-energie-institut.de


Dr. Wolfgang Groß


Dr. Wolfgang Groß hat zum Jahreswechsel 2000/01 das Institut verlassen und arbeitet nun bei der Deutschen Telekom AG in Bonn.

E-Mail: wgross@web.de

 

 

Dr. Katja Keller


Dr. Katja Keller hat nach Abgabe ihrer Dissertation "Netznutzungspreise in liberalisierten Elektrizitätsmärkten. Eine ökonomische Analyse der Entgelte für das Höchstspannungsnetz" zum 01.10.2004 das Institut verlassen und zunächst eine Stelle bei der Kema Consulting GmbH, in Bonn angenommen. Inzwischen arbeitet sie im Bereich Regulatory Management der Axpo AG in Baden in der Schweiz.

E-Mail : katja.keller@axpo.ch


Dr. Martin Keller


Dr. Martin Keller hat seine Dissertation "Effiziente Netznutzungspreise im Ferngastransport und im Elektrizitäts-Höchstspannungsnetz in Deutschland - Eine netzökonomische Analyse" im Oktober 2013 abgeschlossen. Er hatte das Institut Ende September 2012 verlassen.

 

Dipl.-Vw. Martin Kunz


Martin Kunz ist Ende 2001 unerwartet in London verstorben. Er hatte zum Jahreswechsel 1999/2000 das Institut verlassen und arbeitete zuletzt bei der Civil Aviation Authority in London.


Dr. Jutta Merkt


Dr. Jutta Merkt hat zum Jahreswechsel 97/98 das Institut verlassen.


Dr. Tillmann Neuscheler


Dr. Tillmann Neuscheler hat nach Abgabe seiner Dissertation "Flughäfen zwischen Regulierung und Wettbewerb. Eine netzökonomische Analyse" zum 01.05.2007 eine Stelle als Online-Redakteur bei der Frankfurter Allgemeinen Zeitung (FAZ.NET) angetreten.

E-Mail: Tillmann.Neuscheler@gmx.de


Dr. Marei Waidmann

 

Dr. Marei Waidmann hat das Institut zum Jahreswechsel 2013/14 verlassen. Nach Abschluss ihrer Dissertation "Marktöffnung, Marktmachtregulierung und Qualität im Wassersektor. Eine netzökonomische Analyse" arbeitet sie nun im Hessischen Ministerium für Wirtschaft, Energie, Verkehr und Landesentwicklung in Wiesbaden.

 

 

Prof. Dr. Hans-Jörg Weiß


Prof. Dr. Hans-Jörg Weiß hat unser Institut Ende Februar 2010 verlassen und einen Ruf auf eine Professur für "Volkswirtschaftslehre, insbesondere Investition und Finanzierung" an der Hochschule Offenburg angenommen.

E-Mail: hans-joerg.weiss@fh-offenburg.de


Dr. Anne Wendt


Dr. Anne Wendt (früher: Gabelmann) hat nach Abgabe ihrer Dissertation "Netzzugang in der Telekommunikation. Eine ökonomische Analyse zur Abgrenzung von Marktmachtpotenzialen und Regulierungsbedarf" zum 01.04.2002 das Institut verlassen und arbeitet seitdem bei der Deutschen Telekom AG in Bonn, zuletzt als Senior Manager Group Strategy.


Dr. Patrique Wolfrum

 

Dr. Patrique Wolfrum hat seine Dissertation zu dem Thema "Die Rolle von Komitees bei der Standardsetzung in den Bereichen des Internets und der Informationstechnologien" Anfang 2013 in der Reihe Freiburger Studien zur Netzökonomie im Nomos-Verlag veröffentlicht. Er ist seit 2014 im Klinikum der Universität Freiburg tätig.

E-Mail: patrique.wolfrum@arcor.de

 


... die Institutsmitarbeiterinnen und -mitarbeiter zum Angucken.
Benutzerspezifische Werkzeuge