Uni-Logo
Sie sind hier: Startseite Publikationen Publikationen von Dr. Arnold Berndt
Artikelaktionen

Publikationen von Dr. Arnold Berndt

  • Berndt, A.; Keller, K.: Theorie der vertikalen Integration. Grundzüge und wettbewerbsökonomische Relevan, in: WiSt - Wirtschaftswissenschaftliches Studium, Vol. 31 (Heft 12/2002), S. 705-09.
  • Berndt, A.; Kunz, M.: Immer öfter ab und an? Aktuelle Entwicklungen im Bahnsektor, in: Knieps, G.; Brunekreeft, G. (Hrsg.), Zwischen Regulierung und Wettbewerb. Netzsektoren in Deutschland, 2., überarbeitete und erweiterte Auflage, Physica, Heidelberg 2003, S. 165-218.
  • Berndt, A.: Freie Fahrt durch mehr Regulierung? Neue Entwicklungen im Bahnsektor, erscheint in: Knieps, G.; Brunekreeft, G. (Hrsg.): Zwischen Regulierung und Wettbewerb. Netzsektoren in Deutschland. 2., überarbeitete und erweiterte Auflage. Physica, Heidelberg 2003, S.219-230.
  • Berndt, A.: Knappe Trassen: Mechanismen für eine effiziente Allokation, in: DVWG (Hrsg.), Knappe Netzkapazitäten ­ Probleme und Lösungsstrategien in offenen Verkehrs­ und Versorgungsnetzen, Schriftenreihe der Deutschen Verkehrswissenschaftlichen Gesellschaft e.V., Reihe B 252, Bergisch Gladbach. S. 34-61 (Slides zum Vortrag).
  • Berndt, A.: Zur Notwendigkeit von Produkt- und Preisdifferenzierung auf dem Trassenmarkt. In: Technische Universität Dresden Fakultät Verkehrswissenschaften "Friedrich List" (Hrsg.): 18. Verkehrswissenschaftliche Tage Dresden "Verkehr und Mobilität in der Informationsgesellschaft", 17. und 18.09.2001 in Dresden. Tagungsband. S. 790-815.
  • Berndt, A.: Diskriminierungsfalle Trassenpreise?, in: Internationales Verkehrswesen, Vol. 53, Heft Nr. 5/2001, S. 199-202.
  • Berndt, A.: Immer Ärger mit den Trassenpreisen?, Diskussionsbeitrag, Nr. 72, Institut für Verkehrswissenschaft und Regionalpolitik, Universität Freiburg, 2000.
  • Berndt, A.: Reguliert aufs Abstellgleis. Zur Krise der Deutschen Bahn, in: Süddeutsche Zeitung Nr. 265 vom 17.11.2000, S. 23 (eine frühere Version des Artikels ist hier erhältlich).
  • Berndt, A.; Kunz, M.: Trassenpreise, InfraCard und Kostendeckung: Diskriminierungsfreier Zugang zum Schienennetz der Deutschen Bahn AG, in: ifo Studien, Vol. 46, Heft 2/2000, S. 219-248, (eine frühere Version ist als Diskussionsbeitrag Nr. 64 des Instituts für Verkehrswissenschaft und Regionalpolitik erschienen).
  • Berndt, A.; Goldschmidt, N.: Ökonomisches Gleichgewicht und Generationengerechtigkeit, in: Goldschmidt, N.; Beestermöller, G.; Steger, G. (Hrsg.): Die Zukunft der Familie und deren Gefährdungen. Norbert Glatzel zum 65. Geburtstag, LIT-Verlag, Münster 2002, S. 331 - 353.
  • Berndt, A.; Goldschmidt, N.: "Wettbewerb als Aufgabe" - Leonhard Mikschs Beitrag zur Ordnungstheorie und -politik, in: ORDO - Jahrbuch für die Ordnung von Wirtschaft und Gesellschaft, Vol. 51 (2000), S. 33-74 (eine frühere Version ist als Diskussionsbeitrag Nr. 24 des Instituts für Allgemeine Wirtschaftsforschung, Abt. für Mathematische Ökonomie erschienen).
  • Berndt, A.; Goldschmidt, N.: Der Ideengeber Ludwig Erhards. Zum fünfzigsten Todestag des Nationalökonomen Leonhard Miksch, in: Süddeutsche Zeitung Nr. 215 vom 18.09.2000, S. 27.
  • Berndt, A.; Goldschmidt, N.: Leonhard Miksch (1901 - 1950): Leben und Werk. Ergänzt um einen Nachruf von Edith Eucken sowie Gutachten von Walter Eucken, Adolf Lampe und Ludwig Erhard, Diskussionsbeitrag Nr. 24a des Instituts für Allgemeine Wirtschaftsforschung, Abt. für Mathematische Ökonomie, September 2000.
  • Berndt, A.: Die Erhöhung der Ressourcenproduktivität durch die gemeinsame Nutzung von Gütern. Eine ökonomische Analyse, Wuppertal Paper Nr. 82. Wuppertal Institut für Klima, Umwelt, Energie: Wuppertal 1998.
  • Berndt, A.: Geteilte Güternutzung - ökologisches Wunschdenken oder ökonomisch vorteilhafte Strategie?, in: Renner, A./Hinterberger, F. (Hrsg.), Zukunftsfähigkeit und Neoliberalismus. Zur Vereinbarkeit von Umweltschutz und Wettbewerbswirtschaft. Nomos: Baden-Baden 1998, S. 339-357.


"Work in Progress" (mimeo):

Benutzerspezifische Werkzeuge